Schriftgröße: A  A  A

Im Alter von 12 bis 15 Jahre ist die Sitzposition im Radsport ein wichtiges Thema für die Gesundheit. Es ist meistens nur eine Korrektur nötig, um wieder Schmerzfrei Rennrad zu fahren.

Thomas Binder kam am 8.8.2007 zu mir um seine Sitzposition am Rennrad von mir einstellen zu lassen.

Er sagte mir, dass seine Rückenschmerzen unerträglich wären, und er seinen Radsport in der Klasse Strasse U-15 nicht mehr ohne Schmerzen fahren könne.

Thomas Binder fährt im Team ASVÖ Volksbank Birkfeld.

Für mich war die Sitzposition für seine Wirbelsäule im Sattelbereich nicht richtig eingestellt. Mein Ziel war, die Schulter in die richtige Position zu bringen, dass es zu keiner Belastung für seine Wirbelsäule kommt.

Eine große Hilfe sind immer die Schuheinlagen. Ich verändere durch Kleben von Materialen auf der Schuheinlage die Sitzposition.

Hier ein Foto von den geklebten Schuheinlagen

Hier zwei Fotos von der Sitzposition mit Rückenschmerzen

Hier das Video mit Rückenschmerzen

Binder Thomas fuhr die Rennen durch meine Einstellung der richtigen Sitzposition wieder Schmerzfrei. 

Hier zwei Fotos von der schmerzfreien Sitzposition

 

Hier ein Video von der schmerzfreien Sitzposition

 

Hier die Veränderung mit einen Vorher und Nachher Foto

Kommentieren gesperrt